Mietstation Flughafen Fuerteventura

Adresse

Flughafen Fuerteventura

(+34) 928 860 760

(+34) 928 860 762 (Fax)

Täglich von 07:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet

ftua@topcar.es

Hier klicken um Karte anzuzeigen

UNSERE FAHRZEUGE

    Allgemeine Informationen

    TopCar verfügt über eine Mietstation am Flughafen von Fuerteventura, der sich nur fünf Kilometer von der Hauptstadt der Insel, Puerto del Rosario, befindet und somit auch zu dessen Gemeinde gehört. Der Flughafen ist im direkten Zugang über die Autobahngabelung FV-1, über einen Kreisverkehr erreichbar. 

    Unsere TopCar  Mietstation am Flughafen von Fuerteventura liegt in der Ankunftshalle im Erdgeschoss.

    Fuerteventura, ist mit 1.658 km ² und 98 km Länge von Norden nach Süden,  die flachste Inseln der Kanaren und nach Teneriffa auch die zweitgrößte. Fuerteventura ist eine Insel mit weitläufigen Flächen und seine felsige, trockene Landschaftg gleicht beihnahe einer Wüste. Die Insel genießt ein traumhaftes Klima mit durchschnittlichen Temperaturen zwischen 17 ºC im Januar und 25 ºC im August, somit bietet sie das ganze Jahr über ideale Voraussetzungen für einen Urlaub.

    Fuerteventura ist in sechs Gemeinden aufgeteilt: Antigua, Betancuria, La Oliva, Pájara, Puerto del Rosario und Tuineje. Die kleine Insel Lobos, 5 km ², gehört zur Gemeinde La Oliva. Auf einer Inseltour können die Besucher die schönen und einzigartigen Naturgebiete, wie die Dünen von Corralejo und die Insel Lobos bestaunen. Hier finden Sie atemberaubende und eindrucksvolle Landschaften und wunderschöne Sandstrände mit kristallklarem blau-türkisfarbenen Wasser; Der Tindaya Mountain, auch  durch die Entdeckung der Aborigines als der "Heilige Berg" bekannt, stellt ein wichtiges geomorphologisches Wahrzeichen der Insel da. El Cotillo, bekannt für seine traumhafte Meeresbrise und den imposanten Turm von Toston aus dem  XVIII Jahrhunder; Las Salinas, hier können Sie alte Volksweisheiten bestaunen und lernen, wie durch die Nutzung der Gezeiten Meersalz produziert wird. Das absolute Highlight der Insel Fuerteventura sind jedoch seine über 50 km langen herrlich weiß-goldene Sandstrände, die die perfekten Wasserbedingungen (Temperatur, Transparenz und Tiefe) bieten. Jandia verfügt über unberührte naturliche Strände, die Sie dazu einladen, sich zwischen Sand und Sonne zu verlieren. Um diese Strände zu erreichen benötigen Sie ein Fahrzeug mit Allradantrieb, da diese nur über eine unbefestigte Straße zu erreichen sind. Die schönsten Strände der Insel liegen zwischen  Costa Calma und Morro Jable, jedoch sollten Sie auch unbedingt die traumhaften Buchten fern der touristischen Zonen besuchen.

    Die Insel verfügt außerdem über weitere Infrastrukturen wie Golfplätze, einen Zoo, Wasserparks, Surf-, Windsurf- und Kitesurfzonen.