Mietstation Flughafen Reina Sofia Teneriffa Süd

Adresse

Flughafen Reina Sofia Teneriffa Süd

(+34) 922 397 024

(+34) 928 574 746 (Fax)

Täglich von 7:00 Uhr bis 23:00 Uhr geöffnet

tenerifesur@topcar.es

Hier klicken um Karte anzuzeigen

UNSERE FAHRZEUGE

    Allgemeine Informationen

    Wir verfügen über eine Mietstation in der Ankunftshalle am Flughäfen Teneriffa Süd.

    Der Flughafen Teneriffa Süd befindet sich in der Gemeinde Granadilla de Abona, ca. 60 Kilometer von der Hauptstadt entfernt. Er ist über einen direkten Zugang von der Autobahn TF-1, welche  Santa Cruz de Tenerife, den Süden, Osten und Norden der Insel verbindet, erreichbar.  Unsere Mietstation am Flughafen Teneriffa-Süd, befindet sich auf der rechten Seite des Eingangs in P0.

    Die meisten Besucher der Insel, die sich für den Süden Teneriffas entscheiden, schwärmen insbesondere von der unendlichen Anzahl an Sonnenstunden, sowie den traumhaften Stränden des Südens. Hier finden Sie: Traumhafte Hotels, lebhafte Resorts, Restaurants, Unterhaltung, Wassersport und wunderschöne Naturschutzgebiete. Die Zone Costa Adeje zählt zu einem attraktivsten Urlaubsorte der Insel. Besuchen Sie die Gemeinde Playa del Duque, den tropischen Garten "Las Rocas" oder die Kirche St. Úrsula. In Arico Oder entdecken Sie die ruhigen Fischerdörfer in Arico, hier gibt es spezialisierte Restaurants, die Ihnen köstliche Fischgerichte zaubern. Ob in Los Cristianos oder Playa de las Americas, ein Großteil der Besucher wählt die Zone von Arona für ihren Urlaub aus. Vom Hafen in Los Cristianos erreichen Sie die Inseln La Gomera und El Hierro mit der Fähre. 

    Für Surfer bietet der Strand der touristischen Ortschaft El Medano, perfekte Bedingungen. Die Landschaft im Inselinneren läd zum Wandern ein. Hier entdecken Sie einzigartige Orte, wie beispielsweise die Mondlandschaft Teneriffas. Guía de Isora bietet perfekte Voraussetzugen zum Sportfischen und eignet sich auch für zahlreiche weitere Wassersportarten. San Miguel, ein ländliches Gebiet der Insel ist insbesondere für seinen Golftourismus bekannt. Chasna Vilaflor liegt zwischen Pinen und Mandelbäumen versteckt und zählt zu einer der höchstgelegenen Städte Spaniens. Dieses Gebiet eignet sich ideal zum Wandern, Klettern, Mountainbiken oder Gleitschirmfliegen.