Aktuelle Informationen zu COVID-19

Aktualisiert am 22/04/2020

In der derzeitigen Ausnahmesituation, in der die Bewältigung der durch COVID-19 verursachten Gesundheitskrise mithilfe des Alarmzustands angestrebt wird, möchten wir Sie wissen lassen, dass die Sicherheit und Gesundheit unserer Kunden und Mitarbeiter unsere höchste Priorität ist.

Im Einklang mit unserer sozialen Verantwortung sind wir uns bewusst, dass wir in dieser Zeit der Unsicherheit besonders für unsere Kunden und für alle, die unseren Service benötigen, verfügbar bleiben müssen. Daher werden wir: 

  • Ihnen alle Informationen, die wir haben, zur Verfügung stellen.
  • Ihnen helfen und ihre Fragen beantworten.
  • Zu einer sicheren Mobilität beitragen, um erlaubte Tätigkeiten durchzuführen, die im Königlichen Erlass 463/2020 vom 14. März und dessen nachfolgenden Aktualisierungen enthalten sind.

 

Bitte beachten Sie, dass, wenn das Datum Ihrer Reservierung in den Zeitraum des geltenden Alarmzustandes bis zum 9. Mai fällt. Wenden Sie sich in diesem Fall bitte zwischen 9:00 und 17:00 Uhr direkt an das entsprechende Büro, um Ihre Reservierung vorzunehmen:

  • Gran Canaria: +34 928 579 159  
  • Tenerife Nord: +34 647 862 005 
  • Tenerife Süd: +34 669 739 631
  • Fuerteventura: +34 657 988 943
  • Lanzarote: +34 928 819 904
  • La Palma: +34 661 396 169

 

Sie können Ihre Anfrage auch per E-Mail an booking@topcar.es senden oder sich zu den festgelegten Zeiten direkt an den Schalter des Flughafenbüros wenden.

Wenn Sie einen Mietwagen nach dem 9. Mai benötigen, können Sie Ihre Reservierung weiterhin über unsere Website www.top-car-hire.com vornehmen. In diesem Fall entsprechen sowohl Bürozeiten als auch der Reservierungsvorgang wieder den gewohnten TopCar Vorgaben. In diesem Zusammenhang wollen wir Sie daran erinnern, dass zum Zeitpunkt der Online-Buchung bei TopCar keine Bezahlung erfolgt und dass eine Stornierung völlig kostenlos ist.

Welche Sicherheitsmaßnahmen wurden getroffen?

Wir möchten Sie darüber informieren, dass TopCar alle Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, sowie Handlungsprotokolle und einen Präventionsplan erstellt hat, um die Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter zu gewährleisten.  

  • Unsere Mitarbeiter halten sich strikt an alle Empfehlungen bezüglich Hygiene, präventivem Verhalten und Schutzmaßnahmen, die von der WHO und den nationalen und lokalen Gesundheitsbehörden empfohlen werden.
  • Gemeinschaftsräume, Büros und Kundenserviceschalter werden regelmäßig und nach jedem Kunden desinfiziert. 
  • Jedes Fahrzeug wird professionell gereinigt und mit den geeigneten Produkten desinfiziert, um jedes Übertragungsrisiko zu minimieren.
  • Wir beobachten die Situation und warten auf neue Empfehlungen der zuständigen lokalen und internationalen Gesundheitsbehörden, um neue COVID-19 Eindämmungsmaßnahmen umzusetzen.

 

Haben Sie noch Fragen?

Während des Alarmzustandes stehen wir Ihnen weiterhin für Fragen und Anliegen zur Verfügung.

Bitte beachten Sie, dass es aufgrund der hohen Anzahl von Anfragen, die wir zur Zeit erhalten, zu verzögerten Antwortzeiten kommen kann. Obwohl die Fälle, die sofortige Hilfe erfordern, vorrangig behandelt werden, sind wir uns bewusst, dass wir trotz aller Bemühungen nicht jede Anfrage mit der gewünschten Schnelligkeit bearbeiten können.

Um den Prozess zu beschleunigen, und einige der häufigsten Fragen im Bezug auf die jetzige Situation zu beantworten, haben wir dieses Dokument bereitgestellt. Außerdem können Sie im FAQ-Bereich unserer Website weitere Fragen zu allgemeinen Aspekten Ihrer Reservierung und Anmietung bei TopCar klären. 

Falls Sie sofortige Hilfe benötigen, können Sie sich an unseren Kundendienst oder direkt an das Büro wenden, an die Ihre Anfrage gerichtet ist.

Reservierungen über Mietwagen-Vermittler: Wenn Ihre Reservierung nicht direkt bei TopCar, sondern über einen Mietwagen-Vermittler vorgenommen wurde, wenden Sie sich für Änderungen oder Fragen zu Ihrer Reservierung bitte direkt an diesen Anbieter. 


Wie können Sie sich mit uns in Verbindung setzen? 


Bleiben TopCar Büros während des Alarmzustandes offen und gelten andere Öffnungszeiten?

Unsere Büros an den wichtigsten Flughäfen bleiben unter eingeschränktem Service geöffnet. Die derzeitigen Öffnungszeiten während dieser außergewöhnlichen Situation sind von 9:00 bis 17:00 Uhr, können jedoch geändert werden. 

Wenn Sie Zweifel über die Abhol- und Rückgabezeiten Ihres Mietwagens während des Alarmzustandes haben, wenden Sie sich bitte direkt an das zuständige Büro über die im vorigen Punkt angegebene Telefonnummer.

Unsere Büros an anderen touristischen Standpunkten und an den Anlegestellen der Kreuzfahrtschiffe bleiben für die Öffentlichkeit geschlossen. Bitte wenden Sie sich an die angegebenen Telefonnummern, falls Sie Fragen zu einer Mietwagenreservierung an einem dieser Standpunkte haben.


Kann ich während des Alarmzustandes ein Fahrzeug mieten? 

Für die Dauer des Alarmzustandes bietet TopCar seinen Kunden einen sicheren Mobilitätsdienst gemäß den allgemeinen Bestimmungen des Artikels 7 des Königlichen Erlasses 463/2020 vom 14. März und der Änderung von Artikel 2 der Verordnung TMA/254/2020 vom 18. März, welcher die Anmietung von Fahrzeugen ohne Fahrer für bestimmte genehmigte Fahrten ermöglicht:

  • Der Kauf von Lebensmitteln, Medikamenten und Grundbedarfsgütern 
  • Den Besuch von Krankenhäusern und Gesundheitszentren 
  • Fahrten zum Arbeitsplatz und Rückweg 
  • Hilfe bei der Betreuung von älteren Menschen, Minderjährigen, Angehörigen, Behinderten oder besonders schutzbedürftigen Personen
  • Besuche bei Finanz- und Versicherungsunternehmen. 

 

Jede Person kann daher während des Alarmzustandes ein Fahrzeug bei TopCar mieten und sich an die auf öffentlichen Straßen festgelegten Verkehrsbeschränkungen halten. Vor Erhalt des Fahrzeuges muss der Kunde ein Dokument unterschreiben, in dem dieser sich verpflichtet, die bestehenden Einschränkungen der Bewegungsfreiheit zu befolgen.

Wir hoffen, sehr bald wieder zur Normalität zurückzukehren. In der Zwischenzeit werden wir unser Bestes tun, um Ihnen weiterhin den gewohnten erstklassigen Service zu bieten, der unseren Ruf seit über 30 Jahren prägt. 
Auch in dieser Ausnahmesituation stehen wir Ihnen bei jeglichen Anfragen zur Verfügung und helfen Ihnen wo immer wir können weiter.

Wir möchten diese Gelegenheit nutzen, um dem Gesundheitspersonal, den Sicherheitskräften, denjenigen, die sich weiterhin für die Gewährleistung der notwendigen Versorgung und Dienstleistungen einbringen, und all jenen zu danken, die jeden Tag ihren Beitrag leisten, um diese Situation gemeinsam zu überwinden.

Herzlichen Dank auch an alle unsere Kunden für ihr langjähriges Vertrauen. Jetzt ist es Zeit, zu Hause zu bleiben, aber wir sind überzeugt, dass wir die Krise gemeinsam überwinden und wir bald wieder meilenweit gemeinsam reisen werden. 

Mit freundlichen Grüßen,