11th March 2019
Rutas

Die 10 besten Ausflugsmöglichkeiten auf Lanzarote

Die 10 besten Ausflugsmöglichkeiten auf Lanzarote

Entdecken Sie die besten Ausflugsmöglichkeiten auf Lanzarote, einer der schönsten Schätze der Kanaren.

Eine der beste Möglichkeiten die Insel Lanzarote zu erkunden, sind Tagesausflüge durch die traumhaften Landschaft aus Feuer, Sand, Natur und Meer. So entdecken auch Sie dieses weltweit einzigartige Paradies.

Lanzarote ist eine Insel aus Lava, umgeben von einer Landschaft, die zum Großteil von den Farben Schwarz, Ocker und Rot dominiert wird, aber dennoch Platz für einzigartige Natur mit traumhaften Stränden aus weißem Sand und kristallklarem Wasser, bietet. Dadurch bietet die östlichste Insel der Kanaren ein wunderschönen Paradies zum entdecken.

Durch die kleine Größe und die hauptsächlich geraden Straßen der Insel, eignet sich diese optimal, um diese mit einem perfekt ausgestatteten Fahrzeug zu durchqueren. Dabei werden Sie nicht nur die schöne Landschaft, sondern auch das traumhafte Klima mit mehr als 300 Sonnentagen im Jahr mit durschnittlichen 24 Grad, genießen.

Auf Grund dieser Gegebenheiten, bietet Lanzarote die perfekten Voraussetzungen, um jeden Tag einen Ausflüg durch die besonderen Ecken der Insel zu erleben.

Die besten Ausflugsmöglichkeiten auf Lanzarote bieten optimale Möglichkeiten, um die zahlreichen Orte, dieses Kanarischen Schatzes, der Ihnen unvergessliche Erinnerungen bereiten wird, zu entdecken.

Eine Insel, die alle Voraussetzungen erfüllt, um einen traumhaften Urlaub zu genießen. Die zahlreichen Hotels und touristischen Serviceleistungen, spiegeln den ländlichen und ruhigen Charakter der Insel, die auch unter den Einwohnern der Kanaren als Ruhe Oase bekannt ist, optimal wieder. Hier finden Sie genau die Entspannung die Sie benötigen, um den alltäglichen Stress hinter sich zu lassen.

Um die zahlreichen Ausflügsmöglichkeiten auf Lanzarote zu genießen, benötigen Sie nicht viel, denn die zahlreichen Unternehmen bieten Ihnen eine große Auswahl an verschiedenen Dienstleistungen, um die schönsten Orte der Insel entspannt und einfach zu erkunden.

Wenn Sie jedoch zu denjenigen gehören, die die zahlreichen Orte lieber auf eigene Faust erkunden möchten, dann sind unsere nachfolgenden Reise Tipps für Lanzarote genau das richtige für Sie.

 

Die besten Tagesausflüge auf Lanzarote

 

Das erste was wir Ihnen empfehlen, ist ein guter Mietwagen, mit dem Sie entspannt und sorgenfrei die zahlreichen Orte der Insel erreichen können.

Ein guter Leihwagen auf Lanzarote, bietet Ihnen garantiert einzigartigen Fahrspaß, damit Sie die Insel mit Leichtigkeit erkunden können.

Als weiterer Tipp, empfehlen wir Ihnen die tägliche Route bereits im Voraus gut zu planen, damit Sie genau wissen welche Orte Sie an welchem Tag erkunden möchten, denn so kann viel unnötige Fahrzeit gespart werden.

Machen Sie sich zum Entspannen bereit, auf Lanzarote wird jeder Tag zu einem einzigartigen Erlebnis.

Wenn Sie unsere Tipps aufmerksam gelesen haben, dann sind sie nun bereit die besten Ausflugsziele auf Lanzarote, die Insel aus Feuer und Meer zu erkunden.

 

Ausflüge auf Lanzarote

 

Dank der zahlreichen Ausflugsmöglichkeiten und Touren auf Lanzarote, werden Sie die kostbaren Nuancen und einzigartigen Sensationen der Insel hautnah erleben. So wird Ihr Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Eine Insel, die man mit allen Sinnen genießen kann: die zahlreichen Aromen, Fotografien, das traumhafte Klima, die vulkanischen Landschaften, die paradiesischen Strände und die Kunstwerke, die Cesar Manrique an den verschiedensten Orten der Insel, die mehr und mehr in den Fokus touristischen Interesses gelangt sind, hinterlassen hat.

Entdecken Sie 10 Ausflugsmöglichkeiten auf Lanzarote, die es Ihnen ermöglichen, 10 der magischen Orte, die sich auf dieser traumhaften Insel befinden, hautnah zu erkunden

 

Das Schloss von San José

 

Diese alte Festung aus dem 18. Jahrhundert befindet sich in Arrecife. Von den spanischen Kolonien erbaut, wurde sie im 20 Jahrhundert mit der Ankunft der Kunst auf den Kanarischen Insel und den Anfängen des Tourismus, in einen Ort der modernen Kunst umgewandelt. Somit war die moderne Kunst und der Einfluss des Künstlers César Manrique für dessen Umwandlung in ein farbenfrohes und modernes Innere, verantwortlich.

 

Der Aussichtspunkt El Río 

 

Ein weiteres traumhaftes Werk von César Manrique, das sich an den Klippen von Famara, nördlich von Lanzarote, befindet, wo sich Natur und Kunst zu einem Aussichtspunkt vereinen. Dieser verbindet die Straße El Río direkt mit der Chinijo, der nordöstlichen Inselgruppe der Kanaren.

Wenn Sie sich für Fotografie interessieren, dann ist dieser Ort definitiv ein Muss für Ihren Inselbesuch, denn von hier aus können Sie eine der besten Aussichten Spaniens genießen.

 

Der Nationalpark Timanfaya

 

Eines der besten Ausflugsziele Lanzarotes. Sie sollten Lanzarote auf keinen Fall verlassen, ohne den Nationalpark Timanfaya besucht zu haben, denn nur so werden Sie den vulkansichen Ursprung der Insel hautnah erleben.

Der Nationalpark Timanfaya stellt eine vor vielen Jahrhunderten aus brennender Lava entstandene Landschaft dar. Ein wahrhaftiges Bild, welches die Macht und Stärke der Natur wieder spiegelt.

Die ockerfarbenen rötlichen Gesteine bilden ein eingzigartiges Bild der vulkanischen Schönheit, die nicht nur Lanzarote, sondern auch allen weiteren kanarischen Inseln Leben gab.

 

Der Strand von Papagayo

 

Inmitten dieser vulkanischen Landschaft versteckt sich eine Küste aus weißem Sand und kristallklarem Wasser. So beispielsweise auch der Strand von Papagayo. Die kleine Bucht liegt abseits der großen Ortschaften. Hier werden Sie einen sonnigen Tag inmitten des Paradieses genießen können.

Ein ruhiges Ufer, in einer Wind geschützen Umgebung, an dem Sie Momente voller Entspannung genießen können, sind nur 2 der zahlreichen Gründe, um sich in diesen Ort zu verlieben.

 

Vulkan-Tour

 

In der Nähe des Nationalparks von Timafaya, befindet sich die Vulkan-Tour. Eine vulkanische Gebirgskette,´die eine Tour voller Feuer-und Lavafelder bereits stellt. Eines der Highlight ist dabei zu beobachten, wie die der Wasserdampf durch die aktive vulkanischen Kraft, die Kilometer tief liegt und die Insel warm hält, durch die Erdlöcher, nach oben strömt.

 

Kamel Ausflug

Lassen Sie sich diese einzigartige Gelegenheit nicht entgehen und entdecken Sie die Landschaften der Insel auf einem entspannten Ritt auf dem Rücken eines Kamels. Definitiv eine der Aktivitäten, die Lanzarote auszeichnet.

 

Die Jameos del Agua

 

An diesem Ort verbindet sich die Architektur mit der einzigartigen Natur der Insel und bietet somit eine der besten Ausflugsmöglichkeiten auf Lanzarote. Hier werden Sie selbst entdecken, wie César Manrique aus einer Reihe von vulkanischen Tunneln seinen eigenen Stil angewandt hat und dieses Traumhafte Kunstwerk geschaffen hat.

 

Der Charco de los Clicos

 

Die Landschaft ist mit Sicherheit eine der außergewöhnlichsten, die Sie in Ihrem Leben gesehen haben. Die natürliche vulkanische Kraft Lanzarotes, hat dieses besondere Wasserbecken aus grün-schwarzem Sand geschaffen, an dem sich der ruhige Strand mit dem wilden Wasser verbindet. Ein beeindruckendes und traumhaftes Foto Motiv.

 

Die Höhle Cueva de los Verdes

 

Ein Spaziergang durch diesen vulkanischen Tunnel auf Lanzarote, bietet vor allem für alle Höhlen Liebhaber ein einzigartiges Erlebnis. Hier vereinen sich Mineralien und Edelsteine zu außergewöhnlichen Formationen.

 

Das Schloss von Santa Bárbara

 

Eine Festung aus dem 16. Jahrhundert, die auf der Höhe des Guanapay-Berges über die Einwohnern von Teguise wacht. Zu seiner Geschichte zählen außerdem auch die Einwohner der Kanaren, die zu Beginn des 20. Jahrhunderts nach Amerika ausgewanderten.

Das waren die 10 besten Ausflugs Tipps auf Lanzarote, damit auch Sie während Ihrem Aufenthalt die schönsten Ecken dieser beeindruckenden und außergewöhnlichen Insel entdecken können.

Weitere Neuigkeiten