Urlaub

Was es in 3 Tagen auf Lanzarote zu sehen gibt

Was es in 3 Tagen auf Lanzarote zu sehen gibt

In diesem Artikel einige Empfehlungen für Orte geben werden, die Sie in 3 Tagen auf Lanzarote besuchen können, um das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen.

Wenn Sie daran denken, einen beeindruckenden Urlaub auf einer der speziellsten Inseln des Kanarischen Archipels zu verbringen, werden Sie sich freuen zu wissen, dass wir Ihnen in diesem Artikel einige Empfehlungen für Orte geben werden, die Sie in 3 Tagen auf Lanzarote besuchen können, um das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen.

Dies ist eine Insel, auf der Sie eine "Express"-Reise von weniger als einer Woche machen können und genügend Zeit haben, sich einen guten Eindruck von den wichtigsten touristischen Sehenswürdigkeiten zu machen, um sich für immer daran zu erinnern. Wir empfehlen Ihnen, es in kleinen Wochenendausflügen oder an langen Wochenenden zu besuchen, die mit Ferien zusammenfallen, die Ihren Aufenthalt verlängern und es Ihnen ermöglichen, noch mehr von der Ruhe zu genießen, die jeder der Orte auf Lanzarote bietet. Eine Insel, die die Herzen derjenigen erobert hat, die sie besuchen.

Lanzarote hat, wie seine anderen 7 Schwestern, vulkanischen Ursprungs. Sein Lebensraum und das Echo dieser "Lavavergangenheit" ist immer noch an Orten wie dem Timafaya-Nationalpark, dem Vulkanpark oder dem Charco de los Clico zu spüren; nur 3 Beispiele dafür, was man auf dieser Insel genießen kann, die als eine Mischung aus Feuer und Meer wahrgenommen wird.

Wie ist das Wetter auf Lanzarote?

Die östlichen Inseln des Kanarischen Archipels, Gran Canaria, Fuerteventura, La Graciosa, das Chinijo-Archipel und Lanzarote, zeichnen sich dadurch aus, dass sie mehr als 300 Tage im Jahr Sonnenschein mit Durchschnittstemperaturen zwischen 22 und 24 Grad genießen.

Dies macht die Chancen, ein paar Sommertage auf dieser Insel zu finden, sehr hoch und wird somit zu einer sehr interessanten Option, um ein paar Tage zu reisen, da es uns ermöglicht, alle organisierten Pläne bei gutem Wetter durchzuführen, was es uns ermöglicht, das Maximum aus einem solchen Ausflug nach Lanzarote herauszuholen.

Lohnt es sich, für 3 Tage nach Lanzarote zu reisen?

Eine der großen Besonderheiten dieser Insel ist die Leichtigkeit, mit der Sie ihre berühmtesten Punkte erreichen können, so dass Sie alles tun müssen, um diese beeindruckende Insel zu genießen:

  • Ein gemietetes Fahrzeug mit allen Funktionen und Annehmlichkeiten, so dass Sie zu jedem der berühmtesten Punkte Lanzarote fahren können, ohne Kilometerbegrenzung und ohne abhängig von den öffentlichen Verkehrsmitteln und deren zeitlichen Einschränkungen. Das Einzige, was unerlässlich ist, ist, die Autonomie und die Flexibilität zu genießen, die Ihnen unser Mietwagen bietet, und Ihnen zu erlauben, alle Empfindungen zu genießen und zu leben, die Sie an den geheimsten Orten dieser spektakulären Vulkaninsel erwarten.
  • Ein guter Führer zu schönen, emblematischen und leicht zugänglichen Orten auf der Insel. Obwohl in der Regel die überwiegende Mehrheit dieser Punkte leicht zugänglich ist, müssen wir einige Orte hervorheben, die Ihren Urlaub auf Lanzarote mit außergewöhnlichen Nuancen füllen werden.
  • Und schließlich, um 3 Tage auf Lanzarote zu genießen, ist es sehr wichtig, eine geeignete Unterkunft nach Ihren Bedürfnissen zu finden, die uns alles bietet, was Sie brauchen, um das Beste aus Ihrem Urlaub zu machen.

Also, um die Frage zu beantworten: Lohnt es sich, für 3 Tage nach Lanzarote zu reisen? Die einzige Antwort ist ja, natürlich lohnt es sich und vieles mehr, wenn Sie unsere 4 Empfehlungen kennen, um an jedem Tag, den Sie auf dieser schönen Insel verbringen, einen beeindruckenden Ort zu genießen.

Sehenswürdigkeiten auf Lanzarote in 3 Tagen

Die vulkanischen Landschaften, in denen sich Ocker und Rottöne vermischen, verbinden sich mit einer charakteristischen Vegetation, die dank der Fruchtbarkeit eines Landes wächst, das bereits dafür bekannt ist, der Ursprung ausgezeichneter Weine und Käsesorten zu sein, neben anderen exquisiten Produkten, die uns dieses vulkanische Land bietet.

Jameos del Agua

Los Jameos del Agua ist die perfekte Verbindung zwischen der vulkanischen Natur der Insel und einem Künstler, César Manrique, der einen großen Teil seines Lebens seiner absoluten Liebe zu Lanzarote widmete.  

Ein schönes Denkmal, in dem die Schönheit einiger Vulkanröhren genutzt wurde, um eine Bühne zu schaffen, auf der die Verbindung von Architektur und Design mit den natürlichen Eigenschaften des Ortes diesen majestätischen Ort in der Küstengemeinde Haría geformt hat.

Es ist dort, wo die natürlichen Eingänge des Meeres, durch die Vulkanröhren, in ihnen eine einzigartige Meeresart in der Welt halten: Die blinde Krabbe.

jameos del agua

Timanfaya Nationalpark

Der zweithäufigste Park des kanarischen Archipels, der nach dem Nationalpark Cañadas del Teide an zweiter Stelle steht.

In dieser riesigen Landfläche fällt die bereits kommentierte Essenz von Lanzarote auf: "Eine Insel, die aus Feuer und Meer besteht".

Eine gebirgige Landschaft mit rötlichen, grauen und ockerfarbenen Tönen macht den Timanfaya Nationalpark zum Ort, der jede Reise auf diese außergewöhnliche Insel mit starken Gefühlen erfüllt. 

Zweifellos eines der besten Dinge, die man in 3 Tagen auf Lanzarote sehen kann und es wird Ihnen eine unvergessliche Erinnerung an Ihre Flucht bieten.

timanfaya nationalpark

Mirador del Río (Aussichtspunkt am Fluss) 

Auf einer Höhe von 400 Metern, speziell im Risco de Famara, befindet sich dieser Aussichtspunkt, von dem aus man die Graciosa und einen Teil des Chinijo-Archipels sehen kann.

Ein angepasster Ort, der ebenfalls von César Manrique umgestaltet wurde, der die Schönheit der Umgebung und die Nähe der Überreste einer Militärbatterie aus dem 19. Jahrhundert nutzt, um eine einzigartige Umgebung zu schaffen, die alle Besucher begleitet, während sie eine der schönsten Aussichten auf die Kanarischen Inseln genießen.

mirador del rio

Cueva de los Verdes

Eine beeindruckende natürliche Attraktion, die aus Netzwerken von unterirdischen Vulkanrohren besteht, die mit Aktivitäten und Ausflügen entdeckt werden können.

Diese Höhlen durchqueren einen Teil der Küste von Lanzarote, wo der vulkanische Ursprung zu einem immensen ökologischen und biologischen Reichtum geführt hat, der jeden überrascht, der sie betritt.

cueva de los verdes

Dies sind unsere 4 Empfehlungen von Orten, die man in 3 Tagen auf Lanzarote sehen kann und die das Beste aus einer Insel in einem wunderschönen Urlaub machen können: Worauf wartet man, um nach Lanzarote zu reisen?

Weitere Neuigkeiten