Urlaub

Der Naturpark von Corralejo

Der Naturpark von Corralejo

Nachdem Sie Ihren Mietwagen bei @topcarhire am Flughafen von Fuerteventura abgeholt haben, können Sie entspannt in den Norden der Insel fahren. Hier befindet sich der Naturpark der Dünen von Corralejo, mit 9 Kilometer Küstenlinie und unendlichen Stränden.

corralejo nationalpark

Der Strand Playa Punta Prieta, auch "flag beach" genannt, ist mehr als ein halber Kilometer lang und 35 Meter breit. Der Strand verfügt über feinen goldgelben Sand und bietet durch den andauernden wind durchgängige Wellen. An diesem Strand finden Sie vor allem Surfer, sowie auch Wind- und Kitesurfer.

Das Gebiet Grandes Playas bietet eine Reihe von traumhaften Stränden, an denen in der Regel viele Touristen, auf Grund der Hotels in naher Umgebung, sind. Die Strände strecken sich über eine Gesamtlänge von 3,5 Kilometer von Playa del Caserón bis Playa del Bajo Dormidero.

Die Strände Playa de El BurroPlaya de El Moro und Playa del Dormidero sind Strände mit langen Sandstreifen, ohne Hotels in unmittelbarer Umgebung, weshalb FKK dort erlaubt ist.

And der Landstraße FV-1 gibt ausreichende Parkplätze mit direktem Zugang zu den Stränden. Sie dürfen Ihr Fahrzeug jedoch nur in den dafür bestimmten Bereichen und nicht in den Dünen parken.

nationalpark corralejo

Weitere Neuigkeiten

  • Ostern auf den Kanarischen Inseln

    An #Ostern können Sie entspannt in der Sonne liege aber auch zahlreiche weitere Aktivitäten erleben. Wie zum Beispiel:

  • Internationale Meeres Messe (Fimar)

    Die internationale Meeres Messe (#Fimar) findet vom 20. bis 22. März statt. Diese Messe gehört zur der nautischen und maritimen Branche. Auf der Messe werden verschiedene Aktivitäten für Kinder und Erwachsene geboten. Wie beispielsweise Koch-Shows, Workshops und Ausstellungen über Kanus, Stand Up Paddling, Seenotrettung und Vela Latina Canaria (Segelsportart).

  • Haben Sie schon einmal Gofio probiert?

    Gofio ist eine der wichtigsten Zutaten der kanarischen Küche. Er setzt sich aus ungesiebtem Mehl und geröstetem Getreide, in der Regel, Mais oder Weizen, zusammen. Was im eine ähnliche Konsistenz zu Weißmehl in einem leicht dunklen gelb Ton, verleiht.